» Startseite  » Kontakt  » Anfahrt  » Chronik  » Karriere  » Impressum  » AGB  » Datenschutz  
 » Fenster
 » Rolladen
 » Hausautomation
 » Haustüren
 » Markisen
   » Fakten
   » Galerie I
   » Galerie II
   » Sondermarkisen
 » Markisenangebot
 » Terrassendach
 » Insektenschutz
 » Sonnenschutz
 » Garagentore
 » Klappläden
 » Kundendienst
 » Einbruchschutz
 » Rolladen-Zubehör

Fakten

Fakten bei Wind und Wetter

 

Was muss eine Markise können,

               oder was hat sie, was andere nicht haben?

Nach DIN EN 13561 werden Gelenkarmmarkisen in Windwiderstandsklassen eingeteilt. 

Zu einer soliden Markise gehört auch eine sichere fachgerechte Montage.

Fragen Sie uns, wir beraten sie gerne.

Die Markisenhersteller müssen ihre Produkte auf die Windtauglichkeit testen.

Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne.

Unsere Markisen sind normenkonform, für Sie sichtbar am CE-Kennzeichen.

Und damit erhalten Sie die Garantie für ein hochwertiges und sicheres Produkt.

Sämtliche Schuler-Markisen werden nach DIN EN 13561 gefertigt und geprüft.

Wir beraten Sie vor Ort. Markisentyp, Farbe, Stoffqualität, Größe, Bedienart, Bedienseite und eventuell gewünschtes Zubehör können Sie sich aus unserer großen Produktpalette aussuchen. Wir beurteilen den Befestigungsuntergrund und wählen dementsprechend die geeigneten Befestigungsmittel, sowie die Anzahl der notwendigen Konsolen aus. Nach der Montage durch unser geschultes Personal, stehen wir Ihnen auch weiter für Fragen gerne zur Verfügung.

Diese Seite drucken